Erschließung „MC Hawks-Gelände“ Groß-Gerau

Der Motorradclub „MC Hawks Wallerstädten“ nutzt ein bebautes Grundstück im Außenbereich als Vereinsgelände. Um die praktizierte und an diesem Standort verträgliche Nutzung zu sichern, musste in Abstimmung mit der Stadt Groß-Gerau ein Vorhabenbezogener Bebauungsplan nach § 12 BauGB erstellt werden.

Die verschiedenen Leistungen zur Erschließung des Geländes wurden im Rahmen eines Durchführungsvertrages mit der Stadt Groß-Gerau geregelt.

Sämtliche Bauleistungen wurden durch den Grundstückseigentümer bzw. die Vereinsmitglieder erbracht. Im Anschluss an die Erschließung ist die Neuerrichtung des Vereinsheimes geplant.

.

TECHNISCHE DATEN

  • Gesamtfläche Geltungsbereich Bebauungsplan: 4.450 m²
  • Freigelände / Erholungsflächen: 2.109 m²
  • Private Grünflächen: 1.475 m²
  • Baulandfläche: 866 m² für Vereinsheim
  • Kanalisation: Regenwasserversickerung und Errichtung einer Abwassersammelgrube
  • Wasserversorgung: Abtäufen eines Brunnens für die Löschwasserversorgung
  • Öffentliche Wegeanbindung an die Proctor & Gamble Straße: ca. 350 m²

Auftraggeber

  • Stadt Groß Gerau
  • Grundstückseigentümer

Gewerke

  • Entwässerung
  • Wasserversorgung
  • Wegebau

Dienstleistungen

  • Erschließungsträgerschaft
  • Koordinierung Bauleitplanung
  • Objektplanung alle Gewerke

Projektstatus

  • ABGESCHLOSSEN
  • Einleitungsbeschluss
  • Vorhabenbezogener B-Plan:
    09. Juni 2009
  • Vertragsabschluss
  • Durchführungsvertrag:
    31. Mai 2011
  • Rechtskraft
    Vorhabenbezogener B-Plan:
    06. Oktober 2011
  • Abschluss der Erschließung:
    11. Mai 2012

Erschließungskosten

  • Nicht bekannt, da Eigenleistung
    der Grundstückseigentümer